Verein

UNSER VEREIN

Engagement im Verein

 

Die Mitgliedschaft in einem Kleingartenverein bedeutet mehr als nur Grillen mit Freunden und Entspannung. In der Vereinssatzung sind die gemeinsamen Interessen und Ziele festgehalten.

Als echte Gartenfreunde interessieren uns alle Aspekte des kleingärtnerischen Wirkens, wie Obst- und Gemüseanbau, individuelle Gestaltung der Parzelle (im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben), körperliche Betätigung in der Natur, Freizeitgestaltung mit Kindern und Freunden und vieles mehr.

 

Als Verein erlaubt der Kleingärtnerverein "Am Kupferwerk" 1987 e.V. seinen Mitgliedern aktive Möglichkeiten der Mitgestaltung und des Engagements. In regelmäßigen Mitgliederversammlungen werden alle Belange der Pächter besprochen.

 

Die ehrenamtlichen Vorstandsmitglieder sind hierbei auf die Mitwirkung und die Unterstützung aller Pächter angewiesen.

 

Geschichte des Vereins

 

Im August 1986 beschloss der Gemeindevorstand der Gemeinde Gustavsburg, dass zwischen der Bahnlinie Mainz-Frankfurt-Darmstadt eine Kleingartenanlage entstehen soll.

 

Im ersten Bauabschnitt sind auf einer Gesamtfläche von 30.000 qm 124 Kleingärten entstanden, jeder Garten hat eine Größe zwischen 200 bis 300 qm. Bereits 1986 waren alle Zugangswege einschließlich 68 Parkplätze fertig gestellt, die Fläche für ein eigenes Vereinsheim war damals auch bereits eingeplant. Alle 124 Kleingärten sind an die eigene Wasserversorgung angeschlossen so, dass jeder Pächter unabhängig ist und jederzeit seinen Garten pflegen kann.

 

Das Land Hessen förderte bereits 1986 den ersten Bauabschnitt mit 30.000,00 DM, im September desselben Jahres gab das Land nochmals 15.000,00 DM für die Einzäunung des Geländes frei. Viel Zeit haben wir uns dafür nicht gelassen und haben schon im Oktober 1986 den Zaun gestellt, für das Folgejahr wurde wurden 52.000,00 DM für die Bepflanzung des Grünstreifens geplant.

 

1987 war es endlich soweit und der Kleingärtnerverein "Am Kupferwerk" 1987 e.V. wurde gegründet. Bei der Gründungsversammlung waren alle 124 Gärten bereits verpachtet und somit wohnten viele Kleingärtner der Versammlung bei. Nach der Verabschiedung der ersten Vereinssatzung wurde auch der erste Vorstand des Vereins gewählt, zum ersten Vorsitzenden wurde einstimmig Max Freund gewählt.

 

Kontinuität ist das große Plus unseres Vereins, dies belegt auch die Tatsache, dass in den vielen Jahren nur vier Vorsitzende die Geschicke des Vereins gelenkt haben:

 

Max Freund 1987 - 1989

Walter Becker 1989 - 2002

Uto Kleemann 2002 - 2017

Mathias Vajer seit 2017

Kleingärtnerverein "Am Kupferwerk" 1987 e.V.

Postfach 1233

65452 Ginsheim-Gustavsburg

Tel.: 0171-3203416

E-mail: info@kleingarten-gustavsburg.de